Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 5 - Grevenbroich - Neuss

Wie werde ich Schiedsrichter???

Info

Schiedsrichter

Wie werde ich Schiedsrichter ?!

Wer Schiedsrichter werden möchte, sollte ein Mindestalter von 14 Jahren nicht unterschreiten, obschon die Satzungen unter gewissen Voraussetzungen – wie Reife und Körperwuchs- bereits die Vollendung des 12. Lebensjahres vorschreiben. Die Mitgliedschaft in einem Verein ist Pflicht, kann aber auch nach dem absolvierten Lehrgang erfolgen. Wer also Interesse an der Ausübung des schweren, aber durchaus reizvollen Schiedsrichteramtes hat, muss nicht unbedingt selbst Fußball gespielt haben, wenngleich eine Beziehung zu dieser Sportart von Vorteil ist.

Zuverlässigkeit ist die Grundvoraussetzung für jeden Schiedsrichter !

Wer sich bereit erklärt, die Verantwortung zur Leitung eines Fußballspieles zu übernehmen, muss diese auch gewissenhaft wahrnehmen. Selbstverständlich wird dabei die Freiheit für andere Interessen nicht ausgeschlossen, doch die Bereitschaft zur Erfüllung einer gewissen Anzahl von Spielleitungen pro Saison muss gegeben sein. Auch die Teilnahme an den monatlichen Schulungsabenden, wo neben der Weiterbildung auch Regeländerungen und allgemeine Probleme behandelt werden, ist eine feste Verpflichtung. Die Ausbildung zum Schiedsrichter findet im Kreis 5 in mehreren Unterrichtseinheiten statt, an denen dem Schiedsrichteranwärter die Regeln und die wichtigsten Verhaltensweisen vermittelt werden. Nach der abschliessenden Prüfung, die aus einem Regeltest (Beantwortung von 15 schriftlichen Regelfragen) sowie einer Konditionsüberprüfung ( 2000 m in 12 Minuten) kann der erfolgreiche Abschluss der Anfang einer Schiedsrichterkarriere sein.

 

Meldungen zur Teilnahme an unserem nächsten Neulingslehrgang sind zu richten an :

 

Gerd Kalitzky
Weimarstraße 37
41516 Grevenbroich

oder sendet eine Mail an gerd.kalitzky@sr-kreis5.de .

"Ohne Schiedsrichter geht es nicht"

FVN-Leistungsüberprüfung

SR-Leistungsüberprüfung FVN (Qualifikation)

Praktische Leistungsprüfung

 

Klasse Cooper-Test (12-min.-Lauf) 50m-Lauf 200m-Lauf
DFB-SR Prüfung beim DFB    
Regionalliga 2.700 m 2 x in 7,5 sec 2 x in 32 sec
Oberliga 2.700 m 2 x in 7,5 sec 2 x in 32 sec
Verbandsliga
Landesliga m.B.
2.600 m 1 x in 7.5 sec 1 x in 32 sec
Landesliga o.B.(bis 30 Jahre) 2.600 m 1 x in 7.5 sec 1 x in 32 sec
Landesliga o.B.(älter als 30 J.) 2.400 m 1 x in 8.0 sec 1 x in 35 sec
Bezirksliga 2.000 m 1 x in 8.0 sec 1 x in 35 sec
Frauen FVN-Ebene 2.500 m 1 x in 9.0 sec 1 x in 37 sec
Frauen DFB-Ebene 2.500 m 2 x in 9.0 sec 2 x in 37 sec

  

Empfehlung:
Den Kreisen wird empfohlen, mit ihren Schiedsrichtern auf diese Normen hinzuarbeiten.


Bemerkung:
Bei gleichen Beobachtungsergebnis und gleicher Fehlerzahl bei der Qualifikation entscheiden die Laufdisziplinen. Hier greift dann die Punktetabelle für Leistungsüberprüfungen.

Theoretische Leistungsprüfung

 

Regeltest (15 Fragen in 25 min.) Ergebnis
bis 2,5 Fehler bestanden
3 - 4,5 Fehler Nachprüfung*
ab 5 Fehler nicht bestanden
* Nachprüfung (10 Regelfragen)  
bis 2,0 Fehler bestanden

ab 2,5 Fehler

nicht bestanden