Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 5 - Grevenbroich - Neuss

Stützpunkt-Jahrgang 2004 in der Sportschule Wedau

19.07.2016

Die U 12 des Kreises Neuss / Grevenbroich  hat sich bei ihrem ersten Auftritt bei einem Kreisauswahlturnier in der Sportschule Duisburg sowohl sportlich als auch menschlich fantastisch präsentiert. Im ersten Spiel gewann die U12 gegen den Kreis Solingen mit 7-1. Die ersten drei Spiele waren im Vorfeld festgelegt worden. So spielte man am Freitag gegen Oberhausen und am Nachmittag gegen Duisburg. In einem überlegen geführten Spiel gegen Oberhausen gewann die Mannschaft mit 2-0. Am Nachmittag wurde Duisburg mit 5-2 geschlagen. 
Alle anwesenden Trainer waren sich nunmehr sicher das mit dem Kreis Neuss / GV und dem Kreis Krefeld, unserem Partnerkreis, die beiden besten Mannschaften gegeneinander spielen müssen. So ist es dann auch festgelegt worden. Beide Kreise gingen mit drei Siegen in das Spiel. Hier zeigte sich eine spielerische Überlegenheit der Neusser fast über die komplette Spielzeit. Leider reichte es nicht zu einem Sieg, am Ende hieß es 2-2. 
Im letzten Spiel traf man auf die Auswahl aus Düsseldorf. In einem umkämpften Spiel gelang der Mannschaft ein 1-1. Mit diesem Ergebnis ist man als einziges Team ungeschlagen geblieben. 
Die Jungs von Orken/Noithausen, Rheinkraft, Kaarst, Kapellen und Büttgen sowie die Trainer Kornelius Knettel und Anestis Tsentemeidis waren mit diesem tollen Ergebnis hoch zufrieden. Insgesamt 5 Spieler sind für ein Sichtungstraining eingeladen worden. Herzlichen Glückwunsch dazu! Unserem Spieler Timo wünschen wir viel Erfolg bei seinem neuen Verein Borussia Mönchengladbach.